Lara-Sterilisator

Schon heute bereit für morgen

So einzigartig wie Ihre Praxis
Die Lara-Sterilisatoren bieten den schnellsten Sterilisationszyklus ihrer Klasse – plus Standarddokumentation. Das Upgrade-System bietet als optionales Feature eine erweiterte Dokumentation – und stellt damit sicher, dass Sie auch bei veränderten Anforderungen optimal ausgestattet sind.

  • Lara

    Die Lara-Sterilisatoren
    Entdecken Sie herausragende Effizienz

    Die Lara-Sterilisatoren bieten Ihnen bereits in der Standard-Version einen der schnellsten Zyklen dieser Klasse. Und diesen können Sie durch Aktivieren der zusätzlichen Funktion für höhere Leistung noch verbessern.

    Ihre Vorteile auf einen Blick:

    • Schnellster Zyklus ihres Segments
    • Automatische Zyklusaufzeichnung dank leistungsstarkem USB-Stick
    • High-End-Etiketten- und Zyklusbericht-Drucker optional
    • Ergonomisches und funktionelles Design
    • Farb-Touchdisplay zur einfachen Bedienung
    • Ideale Maße für leichte Integration und Bedienung
    • Sichere Rückverfolgbarkeit

      Entdecken Sie einfache Bedienbarkeit und sichere Rückverfolgbarkeit


      Der Lara-Farb-Touchscreen wurde speziell entwickelt, um Ihren täglichen Arbeitsablauf leichter, schneller und effizienter zu gestalten. Darüber hinaus bietet Lara ein umfassendes Dokumentationskonzept – maßgeschneidert für Ihre Ansprüche.

    • Einfach zu bedienen

      Einfach zu bedienen

      Die intelligente Menüstruktur der Lara-Sterilisatoren sorgt für einen außergewöhnlich hohen Bedienkomfort: Navigieren Sie dank großem Farb-Touchscreen schnell und intuitiv zu den voreingestellten Programmen.

    • Datenspeicher

      Leistungsstarker Datenspeicher

      Ein leistungsstarker USB-Stick speichert automatisch die Zyklusberichte während der gesamten Lebensdauer von Lara. Optional erhältlich: der Lara-Etiketten- und -Zyklusbericht-Drucker, mit dem Sie die Rückverfolgbarkeit ohne zusätzlichen Computer oder separate Software dokumentieren können.

    • Einfaches Befüllen

      Einfaches Befüllen

      Ein integrierter Trichter mit großem Fassungsvermögen verhindert Wasserspritzer während des Füllvorgangs.

    • Zugang zum Tank

      Müheloser Zugang zum Tank

      Der Tankdeckel kann zum Reinigen des Tanks leicht und ohne Werkzeug entfernt werden.

    • Wasserbefüllung

      Automatische Wasserbefüllung

      Ein automatisches Wasserfüllventil ermöglicht das Anschließen eines Wasser-Aufbereitungssystems. Manuelles Befüllen und Entleeren sind nicht mehr erforderlich.

    • Einfach und praktisch

      Einfach und praktisch

      Wählen Sie, wie viele Etiketten LisaSafe ausdrucken soll – automatisch oder manuell.

      Entdecken Sie den Vorteil von Upgrades

      Was auch immer in Zukunft in regulatorischer Hinsicht passiert: Mit den Lara-Sterilisatoren sind Sie bestens darauf vorbereitet.

      Tatsächlich ermöglicht Ihnen das Activation Code-System von W&H ein preiswertes, schnelles und individuelles Upgrade Ihres Sterilisators je nach Praxis-Anforderungen oder zukünftigen regulatorischen Auflagen.
      Die zwei zusätzlichen Funktionen auf einen Blick:

      Eco Dry + passt die Trocknungszeit automatisch an die Beladung an – und spart so Zeit und Energie.

      Zeitersparnis
      Typ B-Zyklusdauer von WENIGER ALS 40 MINUTEN BEI 2 KG BELADUNG inklusive perfekter Trocknung!

      Verlängerte Lebensdauer
      Dank der beladungsabhängigen automatischen Anpassung der Trocknungszeit verringert sich die Dauer der Hitzeeinwirkung. Das verlängert die Lebensdauer Ihrer Instrumente.

      Energieeinsparung
      Die Optimierung der Trocknungszeit bedeutet einen geringeren Energieverbrauch. Das macht die Lara zu einer „ökonomischen Lösung“.

      Benutzeridentifikation
      Holen Sie sich mittels Activation Code zusätzliche Funktionen wie zum Beispiel die Benutzeridentifikation: Der Benutzer, der den Sterilisator be- und entladen hat, kann digital aufgezeichnet werden. Die Benutzer identifizieren sich durch eine 6-stellige PIN.

      Freigabebestätigung der Ladung
      Ebenfalls als Upgrade erhältlich: die Freigabebestätigung. Mit dieser Option werden der Name des Anwenders und dessen Bestätigung der erfolgreichen Sterilisation und/oder des erfolgreichen Testzyklus digital erfasst.

      In sechs Schritten zum individuellen Sterilisator:

      1. Kaufen Sie den für Sie relevanten Activation Code bei Ihrem lokalen Fachhändler für Medizinprodukte.
      2. Nach Erhalt des Login Codes gehen Sie zu activation-med.wh.com.
      3. Sie geben diesen Zugangscode gemeinsam mit der Serien-Nummer und Ihrer Sterilisator-Type bekannt.
      4. Ihr individueller Activation Code wird generiert.
      5. Geben Sie diesen Code im Menü Ihres Lara-Sterilisators ein.
      6. Die Funktion ist freigeschaltet.

      Lara-Sterilisator

      Gerätelieferung mit drehbarem Trayträger, 3 Aluminiumtrays, Ablassschlauch, Trayhalter, 8-GB-USB-Stick, Türöffnungswerkzeug, Werkstest

      Lara RIL-122
      REF 19942140

      Kammergröße 22 Liter

      Download Area

      Gebrauchsanweisung

      Downloads

      Videos & Anleitungen

      Für ein nahtloses und interaktives Online-Erlebnis unserer Multimedia-Inhalte (Bsp. Videos, Maps) akzeptieren Sie bitte das Speichern der dafür notwendigen Cookies (YouTube, MovingImage – Detailinformationen zu diesen Cookies erhalten Sie im Impressum/Datenschutz) für Marketingzwecke.

      Akzeptieren

    • Lara-Sterilisationsprogramme

      Sterilisationszyklus B-Universal 134 B-Prion 134 B-Universal 121 Schnellzyklus
      Temperatur: 134 °C 134 °C  121 °C 134 °C
      Haltezeit (Minuten): 5’ 30’’ 20’ 30’’ 20’ 30’’ 3’ 30’’
      Gesamtzyklusdauer
      (Minuten) einschließlich
      vollständiger Trocknung:
      Automatisch von Normale
      Beladung
      Automatisch von Normale
      Beladung
      Automatisch von Volle Beladung
      28'–55'
      39'
      40'-68'
      54' 42'-76' 20'-22'
      Max. Beladung: maximal massiv 5,5 kg/normal 2 kg/maximal porös 2 kg max. unverpackt 2 kg
      Max. Behälterbeladung: maximal 9 kg Nicht zutreffend
      Test-Zyklen: Helix/Bowie und Dick/Vakuum


      Gerätelieferung mit drehbarem Trayträger, 3 Aluminiumtrays, Ablassschlauch, Trayhalter, 8-GB-USB-Stick, Türöffnungswerkzeug, Werkstest  

      Handelsname: Lara
      Typ: RIL-122
      Kammergröße: 22 l
      Stromversorgung: 200–240 V AC; 50/60 Hz; 10 A
      Leistungsaufnahme: 2,0-2,4 kW
      Gesamtabmessungen
      (B × H × T):
      465 x 452 x 646 mm
      Gewicht (leer): 44 kg
      Frisch-/Gebrauchtwassertank: 4,8/4,8 l
      Betriebsbereich: 7 bis 15 Zyklen
      Kammernutzfläche
      (B × H × T):
      195 x 195 x 400 mm
      Anschlussmöglichkeiten: 2 USB-Anschlüsse (5 optional), integriertes automatisches Wasserfüllventil

      Lara-Sterilisatoren wurden nach den strengsten Richtlinien und Normen entwickelt, zertifiziert und validiert:
      2017/745 Medizinprodukteverordnung
      2014/68/EU Druckgeräterichtlinie
      EN 13060 Dampf-Klein-Sterilisatoren
      IEC 61326-1 Elektromagnetische Verträglichkeit
      IEC 61010-1 Sicherheitsanforderungen
      IEC 61770 Besondere Anforderungen an Sterilisatoren und Reinigungs-Desinfektionsgeräte
      IEC 61010-2-040 Elektrische Geräte zum Anschluss an die Wasserversorgungsanlage
      2012/19/EU Richtlinie über Elektro- und Elektronik-Altgeräte


      Der Sterilisator kann gemäß EN ISO 17665-1 validiert werden